SeminarRaum in der "Alten Scheune"

Schöpferisch in Schopfheim

Die Alte Scheune ist ein denkmalgeschütztes Wohn- und Seminarhaus aus Buntsandstein aus dem Jahr 1816. Sie wurde für diesen Zweck gekauft und mit liebevoller Sorgfalt kernsaniert und wieder aufgebaut.

 

Das gesamte erste Obergeschoss kann für Seminare genutzt werden, es ist in einen großen Seminarraum, einen Vorraum und einen Essraum mit Küche unterteilt.

Ein Büro und ein Raum für KursleiterInnen befinden sich ebenfalls auf dieser Etage. Die gesamte Etage ist behindertengerecht und kann gut über einen Aufzug erreicht werden. In einer der beiden Erdgeschoß-Wohnungen kann ein Raum als zusätzlicher Gruppen- oder Sitzungsraum genutzt werden. Ferner ist eine Freihandbibliothek in dieser Wohnung geplant.

Blick auf den Gruppenraum

Gruppenraum ohne Matten und ohne Stühle

Ein Garten,  direkt am Haus  rundet das Angebot ab. Der zukünftige Sitzplatz vor der EG Wohnung steht den Kursteilnehmern – via Haupteingang – ebenfalls zur Verfügung.

 

Die Umgebung lädt zu Spaziergängen ein. Der Fluss – die Wiese – ist in wenigen Minuten erreichbar und auch die Innenstadt von Schopfheim. Die alte Scheune liegt in einem ruhigen Wohngebiet und kann gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.
Wegbeschreibung

Hotels und Ferienwohnungen in der Nähe bieten gute Übernachtungsmöglichkeiten